Über mich

 

Die Phytotherapie ist ein wunderbar weitläufiges Thema. Wenn man anfängt, ist man vielleicht leicht überfordert. Aber man muss ja nicht alles auf einmal können.  Einfach einmal mit ein paar Pflanzen anfangen und schauen was mit diesen alles möglich ist und sich dann den nächsten zuwenden.  An meinen Kursen möchte ich ihnen alltagstaugliches Wissen und praktische Anwendungen weitergeben. In ihnen die Freude und die Neugier für unsere Pflanzenwelt wecken und vielleicht den einen oder anderen Sinn wieder schärfen.

Ausbildung

-Grundlagen der Phytotherapie mit Abschluss als Phytopraktikerin

-Begegnung mit dem Wesen der Heilpflanze bei Svenja Zuther

-Phytotherapie Fortbildung Modul 2 mit folgenden Themen:

Frauenheilkunde/ Blütenessenzen/ Botanische Exkursion/ Haut in der Phytotherapie/ TCM mit westlichen Heilkräutern

- Fachfortbildung Naturkosmetik bei Pia Hess

-Doldenblütler mit ihren Gift und Heilpflanzen bei Dr. Rita Lüder und Frank Lüder

-Phytotherapie Fortbildung Modul 3 mit folgenden Themen:

Kinderheilkunde in der Phytotherapie/ Gemmotherapie bei Kindern/  Zentralnervensystem und Phytotherapie/ Spagyrik/ Metabolisches Syndrom/ Ernährung und Salutogenese

-Trifloris mit Bruno Vonarburg

Frauenheilkunde, Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung, Stillschwierigkeiten, Wochenbett/

Behandlung von Therapieblockaden, Intoleranzen

Phytotherapie bei Altersbeschwerden, Prostatabeschwerden, Augentrockenheit, Schlafstörungen, Grippe Und Grippeprophylaxe, Heuschnupfen

- Energetisierte Heilpflanzen mit Bruno Vonarburg

Signaturenlehre, herstellung einer Triflorisessenz und Theorie über deren Einsatz.
Phytotherapie Fortbildung Modul 4 mit folgenden Themen
Gastrointestinaltrakt/ Klosterheilkunde/ Giftpflanzen / Niere und Blase/ Räuchern und seine medizinische Wirkung